Montag, 10. Juli 2017

Rezension von Michaela zu dem Buch "Kalli Wermaus: Das goldene Kalb" von I.L. Krauß



*****
Kleine Maus ganz groß
Von Lesemama am 10. Juli 2017 

Rezension bezieht sich auf: Kalli Wermaus: Das goldene Kalb (Taschenbuch)
Kalli Wermaus: Das goldene Kalb ist im Oktober 2016 von I. L. Krauß bei Books on Demand erschienen.
Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wurde.
Meine Meinung:
Das Cover ist total interessant, lässt aber noch Platz für die eigene Phantasie.
Ich bin von diesem Buch total begeistert. Es ist flüssig zu lesen, und die Spannung baut sich immer mehr auf. Wie Kalli sich in eine Wermaus verwandelt ist so toll beschrieben, dass man meint es selbst zu erleben. Die Abenteuer die Kalli uns seine Schwester bestehen müssen, sind spannend und voller Magie. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, und war jedes Mal froh, wenn ich weiterlesen konnte. Begeisterung, Faszination aber auch Traurigkeit sind nur einige der Gefühle, die ich bei diesem Buch hatte. 5 Sterne reichen bei weitem nicht aus, um dieser tollen Geschichte gerecht zu werden. Ich freu mich schon auf ein nächstes Werk dieser Autorin, und hoffe, dass die Geschichte von Kalli hier nicht zu Ende ist.
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.