Montag, 19. Juni 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Wir wollten nur Dich: Traum und Albtraum Adoptivkind" von Paula Henkels


Meine Rezension zu dem ebook von Paula Henkels
Dankeschön für die Bereitstellung.
Eine Familien Geschichte die sich im Biografie Format lesen lässt.
Adoptiveltern, das Kind, die neue Familie und Entwicklungen
Die sich dadurch in dieser Konstellation ergeben.
Ob sich diese auf den Umstand " Adoption " ableiten lassen können,
Das darf jeder Leser gerne selber beurteilen.
***
Der menschliche Wunsch: Adoption.

Von Beate Majewski am 19. Juni 2017

Die Geschichte ist eine Familiengeschichte und liest sich als Biographie. Ob es das ist oder nur "Erfahrungen" entzieht sich meiner Kenntnis. Ein Ehepaar und ihr Adoptiv Kind, das ist die Geschichte. Mich stört so vieles in der Ausführung, das es ein kleiner Roman wäre, dies hier zu schreiben. Fakt ist für mich: Reich sein hat den Vorteil Kinder zu adoptieren, ob das ein Glück, ein Segen oder eine Verantwortung für ein Leben bedeutet und unter welchen Gesichtspunkten das ein Leser empfindet, möchte ich hier empfehlen, selber zu lesen und sich eine Meinung zu bilden.
3 Sterne für den Mut des Themas. Einen Hinweis zu Selbsthilfe Gruppen, Kinderschutzbund usw. hätte ich als sinnvolle Ergänzung empfunden.
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.