Freitag, 7. Juli 2017

Rezension von Beate zu dem Buch "Deichblut. Ostfrieslandkrimi (Köhler und Wolter ermitteln 2)" von Sina Jorritsma



Meine Rezension zu dem Buch Start heute von Deichblut aus dem Klarant Verlag.
Herzlichen Dank für die Bereitstellung, Rena Larf
Ein Kriminalroman in dem schönen Ostfriesland.
Ein Regionalkrimi mit einem Thema das aktuell und mit Fingerspitzengefühl gut geschrieben ist.
Thorsten Köhler muss einen Lehrermord aufklären, Tanja die 16. jährige Schülerin ist verschwunden, und die Journalisten kommt Thorsten hilfreich oder auch nicht!? sehr oft in die Quere 😊
Meine Empfehlung nicht nur zur Urlaubszeit!

*****
Tabu Thema und ein Kriminalfall in Norddeich
Von Beate Majewski am 7. Juli 2017

Ich liebe Regionalkrimis und das ist mein erstes Werk dieser Autorin. Auch wenn es der zweite Fall des Ermittler Teams ist, kommt man ohne Vorkenntnisse in die Geschichte. Es geht direkt mit Spannung los und ein Mordfall in Ostfriesland beschäftigt Thorsten Köhler und seinen Partner. Ein toter Lehrer, und wo ist Tanja, seine 16. jährige Schülerin? Ein Tabu Thema um Eltern, Schutzbefohlene, und heranwachsende Teenager. Verpackt in einer intelligenten Mischung aus Spannung, Realität und einer herrlichen Landschaft. Mit Fingerspitzengefühl bei den Charakteren und dem flüssigen Schreibstil bewerte ich hier mit 5 Sterne.
Das Cover ist nicht mein Geschmack, das hätte ich mir etwas individueller gewünscht.

Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.